Dr. Antje Dresen – Einzelcoaching / Beratung / Psychoonkologie

PSYCHE UND KÖRPER ERMUTIGEN – Sehr gerne können sich Klient:innen in privaten und beruflichen Anliegen oder in akuten Krisensituationen an mich wenden. Gleichfalls sind Menschen, die nach Möglichkeiten im Umgang mit Krebs oder anderen chronischen Erkrankungen suchen, herzlich willkommen.

Dafür bin ich als Systemische Beraterin (Deutsche Gesellschaft für Therapie, Beratung und Familientherapie), Psychoonkologin (Deutsche Krebsgesellschaft) und Sozialwissenschaftlerin (zuletzt Abteilungs- und Projektleiterin Medizinische Soziologie, Dozentin Medizinische Soziologie & Psychologie, Uniklinik Köln) ausgebildet.

Mein Beratungsansatz: Körper, Seele und Geist begreife ich im Zusammenhang. So begleite ich vor allem ganzheitlich. Wen Stress und belastende Gefühle plagen, der spürt dies häufig auch körperlich oder fühlt sich in Grübelschleifen gefangen. Und wem es körperlich schlecht geht, merkt dies mitunter auch an seinem Gemütszustand oder sorgt sich in verschiedenster Hinsicht. Ebenso betrachte ich Belastungsreaktionen immer im Kontext unterschiedlicher Lebenswelten und sozialen Beziehungen.

In Rahmen von Einzelcoaching und psychologisch-systemischer Beratung unterstütze ich Sie gerne, wenn Sie beispielsweise …

… Belastungen und negativen Stress im Alltag und/oder Beruf erleben oder in herausfordernden Lebensumständen sind.

… Anliegen oder Probleme in sozialen Beziehungen (wie Partnerschaft, Familie, Freundschaften, Teams/Kollegium) haben.

… Bewertungs- oder Versagensangst in Ausbildung und Beruf oder bei Hobbys (wie Sport, Musik etc.) Überhand nimmt.

… in Entscheidungskonflikten stehen und/oder Wünsche nach Neuausrichtungen in sich tragen.

In den Bereichen Psychoonkologie und Krankheitsbewältigung begleite ich Sie gerne als Patient:in oder Angehörige/n, wenn Sie etwa …

… krankheitsbegleitende Gefühle wie z.B. Angst, Besorgtheit, Traurigkeit, Niedergeschlagenheit, Kontrollverlust, Hoffnungs- und Hilflosigkeit erleben.

… krankheitsbedingte private und berufliche Veränderungen verunsichern.

… nach stärkenden Wegen der psychischen Verarbeitung von Krankheit suchen.

… eine vergangene (Krebs-)Erkrankung für Ihr heutiges Wohlbefinden aufarbeiten möchten.

Zentral ist für mich, mit Ihnen individuell passende und bewältigbare Lösungswege zu finden. Dafür berate ich flexibel in den Räumlichkeiten der Weißen Villa.

Gerne können Sie mich unter folgender Email-Adresse erreichen: .

Ich freue mich, Sie kennenzulernen.

Herzliche Grüße,

Dr. Antje Dresen

 

Lebenslauf und Publikationen:

https://www.xing.com/profile/Antje_Dresen/portfolio

https://www.researchgate.net/profile/Antje-Dresen

Eintragungen und Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie
  • Deutsche Krebsgesellschaft
  • Deutsches Netzwerk für Versorgungsforschung
  • Deutsche Gesellschaft für Medizinische Soziologie
  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie / AG: Soziologie des Körpers und des Sports
  • Netzwerk für Partizipative Gesundheitsforschung PartNet