Vision

Unsere Vision ist es, eine Begegnungsstätte zu sein, die unterschiedliche Menschen zusammenbringt. Menschen, die in bestimmten Phasen ihres Lebens Unterstützung brauchen, um die persönlichen Herausforderungen und Grenzsituationen zu bewältigen. Menschen, die ihre Lebensqualität steigern, ihre Gesundheit fördern und einen tieferen Blick auf ihre Stärken, Kompetenzen und Ressourcen legen wollen.

Als Klientinnen und Klienten begegnen Ihnen in den Räumen der Praxis Weiße Villa Fachleute, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen für Sie verfügbar machen, um Sie bei Ihren individuellen Zielen mit einer wertschätzenden Kooperation auf Augenhöhe zu begleiten. Das Wissen ist interdisziplinär fundiert, um einen möglichst individuellen Beratungsprozess anbieten zu können.

Das Ziel ist es, sich anerkennend und empathisch zu begegnen, um eine nachhaltige Gesundheitsförderung zu ermöglichen. Aus Sicht der Therapeutinnen und Therapeuten, die in dieser Praxis arbeiten, haben Menschen, ob bewusst oder unbewusst, gute Gründe für ihr individuelles Erleben und ihr daraus resultierendes Verhalten. Wir betrachten Klientinnen und Klienten als Expertinnen und Experten für ihren eigenen Entwicklungsprozess auf dem Weg zu ihrer eigenen Lösung.

Im Kontext der beraterischen und therapeutischen Zusammenarbeit bieten wir keine „Wahrheiten“ oder „vorgefertigte Lösungen“, sondern alternative Sichtweisen und mögliche Realitäten an, welche die Betrachtungsweise und Perspektiven der Klientinnen und Klienten erweitern können.

Dadurch entstehen neue Wahlmöglichkeiten für Wege, die möglicherweise vorher noch nicht betrachtet wurden. Wichtig ist uns eine transparente und offene Kommunikation über Wahrnehmungen, Bedürfnisse, Hypothesen und therapeutische Methoden und Interventionen. Hier sehen wir es wie Gunther Schmidt: „Jede gute Beratung sollte auch eine Weiterbildung sein!“, die den Fokus auf Selbstwirksamkeit und Nachhaltigkeit richtet und vor allem auf die Kompetenzen und Ressourcen, die in jedem Menschen stecken! Dessen sind wir uns sehr sicher. In manchen Phasen des Lebens sind sie lediglich etwas unsichtbarer geworden, also lassen Sie uns beginnen, nach ihnen zu suchen …