Frauenzeit Presseveröffentlichung Rheinische Post 06.2023

Das Netzwerk FRAUENZEIT hat eine Menge vor

07.06.2023. Quelle: Rheinische Post, Ausgabe Hilden.

Gerade konnte das regionale Netzwerk „Frauenzeit“ seinen ersten Geburtstag feiern. Karin Wiessmann, systemischer Business Coach und Resilienztrainerin, ist dessen Gründerin, Moderatorin und Referentin. Das Netzwerk bietet eine Plattform für den gegenseitigen Austausch von Frauen und lädt  regelmäßig zu den unterschiedlichsten Fachvorträgen aus der modernen Business Welt und anderen für Frauen relevanten Themen ein.

„Das Netzwerk ist mein ganz persönlicher Versuch, Frauen durch den Austausch zu stärken und ihre Solidarität untereinander zu fördern. Alles soll ohne Regeln funktionieren. Vertrauen gewinnt. Daran glaube ich von Beginn an als Veranstalterin, Moderatorin und Referentin.“

Ziel von Karin Wiessmann ist es, dass die Teilnahme für die Frauen kostenlos ist. Zwei Sponsoren sind bereits gefunden: Janine Mertens, Inhaberin der Praxis Weiße Villa, stellt ihre Räumlichkeiten zur Verfügung. Und Grünfutter versorgt die Frauen bei den Treffen mit Obst. Weitere Unterstützer sind willkommen.

Der nächste Vortrag steht am Mittwoch, 7. Juni an:  Heike Dahmen-Lösche, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht und Mediatorin, spricht am Mittwoch, den 7. Juni 2023 über das Thema „Ein Ehe- oder Partnerschaftsvertrag hilft Konflikte zu vermeiden und bietet Sicherheit durch individuelle Vereinbarungen“. Sie ist Autorin des Buches „Ehevertrag – Vorteil oder Falle?“.

Nach der Sommerpause ist Alexandra Glienke, Shiatsupraktikerin und Orthopädiemechanikermeisterin, zu Gast. Am Mittwoch, 2. August, spricht sie zum Thema „Shiatsu berührt und bewegt“.

Zwei Termine sind für November geplant: Klaudija Galic, Make-Up- und Hair-Artistin aus Darmstadt, verrät am Mittwoch, 8. November einiges über Make-Up und Styling. Über sie wurde in der Vogue berichtet. Zu Ihren Klienten zählen zum Beispiel Lady Gaga und Bon Jovi.

Und am Samstag, 18. November wird zum Workshop Finanzen von 10 bis 13 Uhr eingeladen. Geleitet wird der Event von der Finanzexpertin Christine Beuer, die erläutert, warum Finanzen für Frauen wichtig sind. Der Workshop ist ausnahmsweise kostenpflichtig. Die Hälfte der Einnahmen wird gespendet an die Kinder- und Jugendhilfe der Praxis Weiße Villa.

Die FRAUENZEIT-Treffen finden von 19 bis 21 Uhr in der Praxis Weiße Villa, Gerresheimer Straße 340, 40721 Hilden statt. Anmeldungen werden telefonisch unter 0163-1970619 oder per E-Mail () entgegengenommen.

Bleiben Sie informiert!

In unserem Newsletter finden Sie regelmäßig neue Angebote der Praxis Weiße Villa sowie spannende Tipps und Methoden.

Wir freuen uns auf Sie!

Das könnte Sie auch interessieren: