Gemeinsamkeiten und Unterschiede – ein Hoch auf die Ambiguitätstoleranz!

Nach einem faszinierenden 1. Fachtag des Ressorts Arbeitswelt der Systemischen Gesellschaft (SG) in Berlin hallt die Erinnerung an den anregenden Gedankenaustausch mit Kolleg*innen, die bereichernden Impulse aus zwei Workshops und einer Diskussion im Open Space sowie die Vielzahl an aufgeworfenen Fragestellungen deutlich nach. Durch das unterstützende Graphic Recording von Jens Nordmann wurde aus den zahlreichen […]

Der Förderverein Weiße Villa e.V. konzipiert Schul-AG zur mentalen Gesundheit

Rotarier unterstützen Schul-AG zur mentalen Gesundheit Nach den Herbstferien geht es nun weiter mit einem Schulprojekt, das auch für Janine Mertens und ihrem Team von der psychologisch-systemisch ausgerichteten Privatpraxis „Weiße Villa“ in Hilden nicht alltäglich ist. Seit dem Start des Schuljahres bietet die Praxis für die 9. und 10. Klassenstufe der Realschule Hochdahl eine freiwillige […]

Kunstauktion zugunsten des Fördervereins

Wir möchten Sie auf eine besondere Aktion zugunsten des Förderverein Weiße Villa e.V. hinweisen. Mike Kuhlmann, ein Künstler aus Frankfurt, hat für unseren Förderverein ein paar wenige „peace please“ Poster signiert. Diese Poster sind schon knapp 20 Jahre alt und es existierten tatsächlich jetzt nur noch knapp 60 Stück dieser originalen Poster. Obwohl diese Poster […]

Offener Bücherschrank zugunsten des Förderverein

Liebe Leser*innen und Vorleser*innen, vor der Weißen Villa steht nun ein offener Bücherschrank, der zugunsten unseres Fördervereins Weiße Villa e.V. aufgestellt wurde. Die Idee ist folgende: Du nimmst dir ein Buch/mehrere Bücher deiner Wahl und dir bleibt frei, ob oder welchen Betrag du für unseren Förderverein spenden möchtest. Der Förderverein Weiße Villa e.V. bietet kostenfreie […]

Beratungsangebote für Familien

Wir sind Systemische Berater*innen und Familientherapeuten/-innen in Weiterbildung aus dem Team der Praxis Weiße Villa in Hilden. Im Rahmen unserer umfangreichen zwei- und dreijährigen Weiterbildung in systemischer Beratung und Therapie (DGSF) möchten wir Familien mit Beratungsbedarf und engem finanziellen Spielraum ein besonderes Beratungsangebot machen: Wir bieten Familien, die mit mehreren Menschen aus dem Familiensystem zu […]

sysTelios Transfer – was bedeutet das?

  Wir sind Netzwerkpartnerinnen des sysTelios Transfer – was bedeutet das? Menschen, die in der sysTelios Klinik waren, finden im sysTelios Transfer und dem dazugehörigen Netzwerk, Kolleginnen und Kollegen, die Hypnosystemik leben und diese in Beratungskontexte und (Gruppen-)Angebote umsetzen. Somit entsteht die Möglichkeit eines Transfers von dem Erlebten in der Klinik im Alltag anzuknüpfen und/oder […]

Das Netzwerk FRAUENZEIT hat eine Menge vor

07.06.2023. Quelle: Rheinische Post, Ausgabe Hilden. Gerade konnte das regionale Netzwerk „Frauenzeit“ seinen ersten Geburtstag feiern. Karin Wiessmann, systemischer Business Coach und Resilienztrainerin, ist dessen Gründerin, Moderatorin und Referentin. Das Netzwerk bietet eine Plattform für den gegenseitigen Austausch von Frauen und lädt  regelmäßig zu den unterschiedlichsten Fachvorträgen aus der modernen Business Welt und anderen für […]

Das Netzwerk FRAUENZEIT feiert einjähriges Jubiläum

Hilden, 02.05.2023. FRAUENZEIT, das regionale Netzwerk von Frauen für Frauen in Hilden, feiert morgen den ersten Geburtstag. Karin Wiessmann, systemischer Business Coach und Resilienztrainerin, ist dessen Gründerin, Moderatorin und Referentin. Das Netzwerk bietet eine Plattform für den gegenseitigen Austausch von Frauen und lädt regelmäßig zu den unterschiedlichsten Fachvorträgen aus der modernen Business Welt und anderen […]

Kapitel 3 des Buches „Mit der Angst an der Hand und der Hoffnung im Rucksack“ – Die wunderbare Welt der Hypnotherapie (Teil 1)

„Ich möchte hier gerne noch eine Erfahrung einfügen, die ich als 10-Jährige machte. Ich lag über Weihnachten mit schwerem Husten, Fieber über 40 Grad und einem Delirium im Bett. Meine Eltern riefen den Notarzt und dieser diagnostizierte eine Bronchitis. Später sollte sich herausstellen, dass ich an einer Lungenentzündung litt. Das Wunderbare aber war, dass ich […]

Perlentauchergruppe: Mit Kindern und Jugendlichen innere Schätze entdecken

Die Corona-Pandemie war ein einschneidendes Ereignis für die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Symptome wie Ängstlichkeit, Reizbarkeit, Schlafprobleme, Einsamkeitsgefühle, Niedergeschlagenheit und Nervosität liegen immer noch deutlich über dem Niveau vor der Pandemie (COPSY-Studie). Zwar ist die Sorge vor Corona selbst zurückgegangen, aber viele Kinder und Jugendliche ängstigen und sorgen sich vor anderen Krisen, wie […]